Gütertaxi Dresden

Jobs

Wir suchen

Ablauf

Bei uns gibt es keine Karriere, bei uns gibt es auch keine feste Arbeit – bei uns gibt es Jobs. Beschäftigung erfolgt ausschließlich auf Rechnungsbasis, d.h. Du bist selbst Gewerbetreibender und arbeitest als Subunternehmer.

Es handelt sich hier immer um Gelegenheitsjobs. Unsere Beschäftigten bekommen Aufträge nach Bedarf angeboten. Das heißt, wenn wir jemanden brauchen, rufen wir Dich an oder mailen, ob Du Zeit hast und mitmachen willst. Du bist nicht verpflichtet, den Auftrag anzunehmen. Schließlich bieten wir ja keine Festanstellung, da erwartet auch keiner, daß Du Dich ständig für uns bereithältst. Wenn Du zusagst, erwarten wir jedoch absolute Zuverlässigkeit!

Für Dich bedeutet das, Du hast hier die Gelegenheit, Dein "Portfolio" von Neben- und Gelegenheitsjobs um ein weiteres Element zu ergänzen.

Die Arbeit

Ladehelfer – das bedeutet vor allem Möbel schleppen. Das ist körperlich schwere Arbeit! Die Kunden wohnen nicht immer im Erdgeschoss und oft gibt es keinen Fahrstuhl. Du mußt kräftig und gleichzeitig vorsichtig anpacken können. Viele Jobs dauern nur eine Stunde, aber bei großen Umzügen mußt Du den ganzen Tag durchhalten.

Du mußt kein Abi haben, aber Mitdenken und Initiative werden erwartet. Intuitives Verständnis physikalischer Grundlagen (Kräfte, Schwerpunkt und sowas, nix kompliziertes) ist wünschenswert.

Grundsätzlich ist die Arbeit eher für Männer geeignet, aber Frauen können gerne ebenso zeigen, was sie draufhaben.

Bezahlung

Dafür wirst Du auch anständig bezahlt. Hier wirst Du nicht mit 5 Euro heimgeschickt. Du hast aber auch einige Kosten. Es mag witzig klingen, aber es ist wirklich so: Du mußt mehr duschen und mehr essen. Möglicherweise entstehen Dir Fahrtkosten. Da Du selbständig bist, kannst Du ausrechnen, ob sich das für Dich lohnt oder nicht.

Sonstiges

Du bist noch nicht so durchtrainiert, daß Du Dich mit den Anforderungen identifizieren kannst? Keine Angst, natürlich fangen wir (nach Möglichkeit) klein an. Du wirst überrascht sein, wie schnell Du Dich körperlich entwickelst. Statt für's Fitnessstudio zu löhnen, wirst Du jetzt für's Trainig bezahlt.

Bewerbung

Noch nicht abgeschreckt? Na dann los! Bewerbungen nehmen wir grundsätzlich elektronisch entgegen, also per E-Mail. Bitte ganz formlos, kein Geplapper wie früher in der Schule, komm' einfach auf den Punkt. In der ersten Antwort schicken wir Dir dann einen Fragebogen zu, mit dem wir die Daten erheben, die uns interessieren.

Keine Bewerbungen auf Papier! Wir haben schon genug Papier zu stapeln, also schick uns nicht noch mehr davon! Und wir haben dieses wunderbare Internet, also nutze es! Unter keinen Umständen schicken wir Bewerbungsunterlagen zurück!